Zahnersatz

Irgendwann brauchen die meisten Menschen trotz sorgfältiger Zahnpflege und regelmäßiger Zahnbehandlungen Zahnersatz. Hier ist professionelle Arbeit bei der Fertigung des Zahnersatzes nötig.

Wenn von Zahnersatz die Rede ist, so sind damit Brücken, Kronen und auch Prothesen gemeint.
Zahnersatz muss außerdem auch noch in verschiedene Kategorien unterteilt werden, denn es gibt unter anderem den herausnehmbaren und den festsitzenden Zahnersatz. Zudem gibt es Unterschiede ob er total, subtotal oder partiell ist. Es gibt zudem auch noch zahngetragenen, schleimhautgetragenen und kombinierten Zahnersatz. Auch wird beim Zahnersatz unterschieden, ob er für den Ober- oder den Unterkiefer gedacht ist.

Festsitzender Zahnersatz

Beim festsitzenden Zahnersatz ist es so, dass vor allem Kronen und Brücken unter diese Sparte fallen.

Ist ein Zahn so weit geschädigt, dass er durch eine Füllung nicht mehr wiederhergestellt werden kann, ist die Versorgung mit einer Krone angezeigt. Diese können aus Metall oder aus Keramik bestehen. Voraussetzung ist eine gesunde und fest im Knochen verankerte Zahnwurzel. Der zu überkronende Zahn wird beschliffen, ein Abdruck gemacht, die Krone im Zahnlabor hergestellt und schließlich im Mund einzementiert.

Eine Brücke ist der Ersatz eines oder mehrerer fehlender Zähne, die von überkronten, so genannten Pfeilerzähnen, getragen wird. Der Unterschied zur Krone besteht in der zusätzlichen Fertigung eines funktionsgerechten Zwischenglieds zum Ersatz des fehlenden Zahns.

Herausnehmbarer Zahnersatz

Ein herausnehmbarer Zahnersatz ist zum Beispiel die Prothese, die auch öfter am Tag aus dem Mund genommen und beispielsweise geputzt werden kann. Wenn es sich um eine einfache Ausführung handelt, so gibt es nur eine Kunststoffprothese, die auch Halte- und Stützvorrichtungen aus Draht enthält. Auch denkbar wäre eine Modellgussprothese, die sich zusammensetzt aus gegossenen Stütz- und Haltevorrichtungen. Wer eine etwas edlere Ausführung vom herausnehmbaren Zahnersatz wünscht, der wird sich für eine Teleskopprothese entscheiden, die ihren Sitz auf überkronten Zähnen hat. Es ist so, dass jeder Zahn, der erhalten werden kann, auch saniert und gerichtet werden soll.
Besonders wichtig sind die natürlichen Zähne, da sie einen Zahnersatz auch zusätzlich festigen und aufkommenden Kaudruck auf elastische Art und Weise abfedern können.

Zahnimplantate

Zum festen Zahnersatz sind auch die Zahnimplantate zu zählen. Diese sind mittlerweile schon weit verbreitet und werden auch gerne eingesetzt. Ein Zahnimplantat wird eingesetzt, wenn eine Brücke beispielsweise nicht richtig verankert und befestigt werden kann mit Hilfe der natürlichen Zähne. So kann mit einem Zahnimplantat der entsprechende Zahnersatz realisiert werden.